GEORG BERNHARD

georg-bernhard-sw.jpg

Georg Bernhard ist ein deutscher Gegenwartskünstler, geboren 1929 in Augsburg. Hier begann sein vielfach ausgezeichnetes Schaffen als Künstler an der Kunstschule und später der Akademie der Bildenden Künste in München. Darauf folgten zahlreiche Stipendien im Ausland und schließlich eine Professur and der Hochschule Augsburg.

 

Sein Leben als freier Künstler ist seit jeher von aktiver Ausstellungstätigkeit geprägt und wurde unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande, sowie der Ehrenmedaille „Für Augsburg“ geehrt. Werke von Georg Bernhard finden sich in zahlreichen Museen und öffentlichen Gebäuden – vom deutschen Innenministerium, städtischen Sammlungen und Museen, bis hin zu von ihm gestalteten Glasfenstern oder Kircheninnenräumen.

 
Georg Bernhard lebt und arbeitet in Augsburg und am Ammersee.

 
  • "Zeichen mit dem Messer"
    Do., 14. Nov.
    Artothek Augsburg
    14. Nov. 2019, 18:30 – 19:30
    Artothek Augsburg, H2 im Glaspalast Augsburg
    In der Artothek im H2 zeigt Georg Bernhard ab dem 14. November neue Collagen unter dem Thema "Zeichnen mit dem Messer". Für Besucher ist die Ausstellung vom 15.11.19 bis zum 19.01.20 geöffnet.
    Teilen
  • Ausstellung zum Stadtjubiläum Gersthofen
    Fr., 03. Mai
    Rathaus Gersthofen
    03. Mai 2019, 20:00 – 27. Juni 2019, 18:00
    Rathaus Gersthofen
    Ab 3. Mai zeigt Georg Bernhard im Gersthofer Rathaus eine Werkschau mit Themen der Antike im Rahmen des Festprogramms zum 50-jährigen Stadtjubiläum. Vor 30 Jahren gestaltete er bereits die Decke und den Altarraum der St. Jakobuskirche und ist seitdem ein bekannter Name in der Stadt.
    Teilen
  • Ausstellung zum 90. Geburtstag im H2
    Do., 25. Apr.
    H2 im Glaspalast Augsburg
    25. Apr. 2019, 19:30 – 30. Juni 2019, 17:00
    H2 im Glaspalast Augsburg
    Anlässlich des 90. Geburtstags von Georg Bernhard eröffnet das H2 im Glaspalast ab 15. April 2019 eine außergewöhnliche Schau mit bislang noch nicht gezeigten Werken. Die Ausstellung ist bis zum 30. Juni für Besucher geöffnet.
    Teilen

IM WANDEL DER ZEIT

Eine Auswahl an Werken von Georg Bernhard – von 1982 bis heute